• CD
  • Date : 27.01.2012
  • Package : CD Digipac
  • Running Time CD : 43:33

Ash Ra Tempel – Join Inn

Label: MG-ART im Vertrieb von Made In Germany Music GmbH

„Join Inn“ ist das 4. Album von Ash Ra Tempel und entstand 1973 während der Sessions zu Walter Wegmüllers Album „Tarot“, an dem alle Musiker von Ash Ra Tempel ebenfalls beteiligt waren. Neben dem Nukleus Manuel Göttsching (Gitarre) und Hartmut Enke (Bass) war auch wieder Klaus Schulze (Drums, Orgel, Synthezizer) sowie Manuel Göttschings damalige Lebensgefährtin Rosi Müller dabei.
Wie schon auf dem Debüt-Album  „Ash Ra Tempel“ bietet auch „Join Inn“ zwei komplett unterschiedliche Seiten, bzw. Tracks: Das überbordende „Freak’n’Roll“ ist eine ungestüme, improvisierte  Melange, während das meditative, schwebende „Jenseits“ Erinnerungen an Tangerine Dream zur „Zeit“-Ära weckt.
Das Album wurde komplett von Manuel Göttsching himself remastered  und ist endlich in superber Qualität verfügbar.
– komplett remastered von Manuel Göttsching
– epochales, lang gesuchtes Standardwerk der deutschen Avantgarde

 

Tracklisting:

Freak’n’Roll (19:15)
Jenseits (24:18)

Share This