• CD
  • Date : 29.10.2010
  • Package : CD Digipack
  • Running Time CD : 50:02
  • CD@Shop
  • CDS
  • Date : 29.10.2010
  • Running Time CD : 03:06

Cold Snap – Perfection

Ein Cold Snap (Kälteeinbruch) ist, im meteorologischen Sinne, eine plötzliche kurze Zeit intensiver Kälte und Trockenheit, die oft im australischen Frühjahr auftritt.
COLD SNAP, im musikalischen Sinne, ist eine Gruppe von fünf Freunden, die von Kroatien aus ihre Ziele verfolgen: gemeinsame Musik, Gedanken- und Meinungsaustausch mit der ganzen Welt.

Gegründet im Frühjahr 2003. folgte im Winter 2005 dann die erste Demo CD “Mea Culpa”.

Zahlreiche Auftritte folgten, darunter eine Auftritt beim Metal Camp in Slowenien 2006 und die Aufführung im EX-YU Metal Battle in Serbien, wo COLD SNAP Kroatien vertrat und sich für das Wacken Open Air Festival 2007 empfahl.
Das erste Album “Empty Promises” wurde im Frühjahr 2008 veröffentlicht.
Als Anerkennung für ihre Leistungen erhielten sie im Jahr 2008 eine Auszeichnung in Form des “Zlatna KOOGLA AWARD” für den besten kroatischen Music-Act.
Dies ermöglichte ihnen die Teilnahme am “Metal Camp” in Slowenien zusammen mit Stars der Metal Musik, wie Disturbed, Soulfly und Limp Bizkit.
COLD SNAPs Wunsch sich weiterzuentwickeln wuchs und damit der Wille, die Qualität ihrer neuen Songs so optimal wie möglich zu perfektionieren.

Auf ihrem neuen Album „Perfection“ haben sich COLD SNAP entschlossen mit Tue Madsen, einem großartigem Produzent (Rob Halford, Sick Of It All, Moonspell, Hatesphere) zusammen zu arbeiten.

Die Band hat nun mit der Unterstützung von MIG-Music und dem MK II Label ein weiteres Ziel erreicht, das Ergebnis ist das neue Album “Perfection”, ein spannendes zeitlosen Meisterwerk auf hohem internationalen Niveau.

Den ungewöhnlichsten Track des Albums „Perfection“ gibt es vorab als Single:

http://www.mig-music.de/wp-content/uploads/2015/10/Cold-Snap-Bongo-Bong300px72dpi.png „Bongo Bong“ ist eine ausgelassene Version des berühmten Manu Chao/Mano Negra-Hits im erfrischenden Metal-Style mit dem Potenzial, ein weltweiter Party-Hit zu werden!

 

Player

TRACKLISTING:

  1. Intro 01:32
  2. Genocide 03:36
  3. Snap 03:27
  4. Party 02:55
  5. Flutter Of Mother Earth 04:03
  6. You Failed 03:31
  7. Going Nowhere 05:07
  8. Friend 03:57
  9. Episoda Osjecaja 05:06
  10. Religion 05:48
  11. Music Evolution 03:04
  12. Bongo Bong 03:06
  13. Bury The Hatchet 04:44