• 2CD
  • Date : 30.05.2014
  • Package : 2CD Digipak
  • Running Time CD 1 : 56:26
  • Running Time CD 2 : 67:20

Chris Farlowe – COLLECTORS PREMIUM “The Voice/Hotel Eingang”

Es war ein langer Weg vom “Johnny Burns Rhythm & Blues Quartett” bis zu den hier wiederveröffentlichten Alben. John Deighton, uns allen besser bekannt als “Chris Farlowe“ war Sänger der “John Henry Skiffle Group”, “Atomic Rooster”, “Colosseum” und natürlich der “Thunderbirds”.

2001 nahm Chris Farlowe zusammen mit der ‚Norman Beaker Band‘ (im Studio und Live mit „Van Morrison“, „Alexis Corner“, „Chuck Berry“, „B.B.King“, Buddy Guy“ und natürlich „Chris Farlowe“, um nur einige zu nennen) das Album „The Voice“ auf. Verstärkt wurde diese hochkarätige Formation durch die außergewöhnliche Lead-Gitarre von Clem Clempson („Colosseum“, „Humble Pie“).

2008 erschien dann,“ Hotel Eingang“, ein weiteres großartiges Album. Diesmal an der Gitarre : „Miller Anderson“ („Keef Hartley Band“, “T.Rex“, “Savoy Brown“, “Chicken Shack“, “Mountain“ und „Spencer Davis Group“).

Ohne Zweifel ist Chris Farlowe einer der größten Sänger, die Großbritannien je hervorgebracht hat. Das bezeugen diese beiden, wie immer sorgfältig remasterten, Alben einmal mehr eindrucksvoll.

Ergänzend konnten wir hier einige Live-Tracks von der „Chris Farlowe“-Tour 2006 mit der „Norman Beaker Band“ anfügen.


 

Tracklisting:

http://www.mig-music.de/wp-content/uploads/2015/10/Chris_Farlowe-The-Voice300px72dpi.png

CD 1 “The Voice”
01.    I Want To Do Everything For You 04:31
02.    Easy As That 04:32
03.    Language Of The Heart 04:21
04.    Private Number 03:32
05.    Feel So Good 03:14
06.    Loving Arms 04:03
07.    Handbags & Gladrags 04:49
08.    All Or Nothing 03:50
09.    She Knows 03:59
10.    Borderline Blues 07:56
Bonustracks:
11.    Loving Arms (Live) 04:25
12.    Lonesome Road (Live) 07:14
Total CD 1: 56:26

http://www.mig-music.de/wp-content/uploads/2015/10/Chris_Farlowe-Hotel-Eingang300px72dpi.png

CD 2 “Hotel Eingang”
01.    Jealous Man 03:01
02.    Don’t Wanna Love You Anymore 03.36
03.    It Should’ve Been Me 03:45
04.    So Hard To Get Along With 04:11
05.    I’ve Got Your Love 04:14
06.    The Woman? Or The Blues 03:40
07.    9lbs Orf Steel 04:07
08.    Baby’s Arms 02:32
09.    I Only Have Love For You 04:24
10.    Fog On The Highway 04:45
11.    I’d Rather Be Lying With You 05:28
12.    That’s Why Lovers Have The Blues 03:39
13.    Hotel Eingang 04:16
Bonustracks:
14.    Tough On Me 08:10
15.    Guitar Son’t Lie 07:32
Total CD 2: 67:20