• CD
  • Date : 28.02.2020
  • Package : CD digipack
  • Running Time CD : 79:51

Harry Chapin – Some More Stories Live At Radio Bremen 1977

Harry Chapin war der große Geschichtenerzähler unter den amerikanischen Singer-/Songwritern, „The Storyteller“, wie man ihn nannte. Der Sohn des bekannten amerikanischen Jazz-Schlagzeugers und Autors James Forbes „Jim“ Chapin (spielte u.a. in den Bands von Tommy Dorsay und Woody Hermann) kam am 7. Dezember 1942 in New York zu Welt. Seine ersten musikalischen Erfahrungen sammelt Harry zusammen mit seinen beiden Brüdern Stephen und Tom sowie seinem Vater in der familieneigenen Band „The Chapin Brothers“. 1972 unterschrieb Harry seinen ersten Schallplattenvertrag bei Elektra Records und veröffentlichte das Album „Heads and Tails“, das Platz 60 der Billboard-LP-Charts erreichte. Die ausgekoppelte Single „Taxi“ kam auf #24 der Single-Charts. Mit dem Album „Varities & Balderdash“ feierte Harry Chapin zwei Jahre später seine größten Erfolge, die Singles „W.O.L.D.“ und vor allem „Cat’s In The Craddle“ waren weltweit Millionenseller und belegten Platz 1 in den Charts. Chapin erzählte in seinen Songs oft Geschichten von Menschen, die zu den Verlierern in der Gesellschaft gehören, es wären (O-Ton Chapin) „Geschichten über gewöhnliche Menschen und kosmische Momente in ihrem nichtkosmischen Leben“. Am 16. Juli 1981 verunglückte Harry Chapin tödlich auf der Interstate 495, dem Long Island Expressway, im US-Bundesstaat New York. Er war unterwegs zu einem Konzert im Eisenhower Park in Nassau County.

Chapin spendete jedes Jahr die Einnahmen von vielen seiner Konzerte der Welthungerhilfe. Da er Zeit seines Lebens nie für sein außerordentliches Engagement geehrt worden war, wurde ihm posthum 1986 ein Orden für seinen weltweiten Einsatz zur Bekämpfung des Hungers verliehen. Harry Chapin war im Lauf seiner Karriere leider nicht oft in Europa. Daher ist dieses Konzert von ihm und seiner Band beim Sender Radio Bremen vom 11. April 1977 ein sehr außergewöhnliches musikalisches Dokument.


 

Tracklist:

  1. Shooting Star 04:24
  2. O.L.D. 05:11
  3. Harry Chapin Introducing The Band 03:06
  4. Blues Man 06:32
  5. Corey’s Coming 08:31
  6. Dance Band On the Titanic 05:17
  7. Tanner 05:19
  8. Taxi / Six-String Orchestra 07:09
  9. Dirty Old Man 01:56
  10. If My Mary Were Here 03:34
  11. Dreams Go By 05:16
  12. Mail Order Annie 07:10
  13. Let Time Go Lightly 05:50
  14. 000 Pounds Of Bananas 06:21
  15. Cat’s In The Cradle 04:15

 

Total:   79:51 Min.