Matthias Horndasch

How Long … Does A Heart Beat? (Art of Groove)


  • CD
  • Date : 27.11.2015
  • Package : CD Digipac
  • Running Time CD : 55:25

Matthias Horndasch – How Long … Does A Heart Beat?

Art Of Groove_LOGO_72-dpi
In vierzehn Kompositionen stellt sich Matthias Horndasch auf der jüngsten CD als eine Art Geisterbeschwörer vor; und das nicht nur dort, wo ab und zu mal eine Quelle der Inspiration klar und deutlich auszumachen ist: erklärtermaßen in „Northern Ways“ (wo aus gar nicht so großer Ferne Jan Garbarek und dessen Pianist Rainer Brüninghaus grüßen), aber auch bei „Petite Prière“ (das ein Zitat des französischen Volks- und Kinderliedes vom Bruder Jakob, dem „Frère Jacques“ also, enthält); besonders nachhaltig aber mit „Thula Baba“. Das südafrikanische Volkslied gehörte zu Miriam Makebas Repertoire.

Wenn der sehr eigenständige, macht- und kraftvolle Klavier-Ton, der auf dieser CD zu hören ist, überhaupt irgendwo angedockt und Wurzeln geschlagen hat im Lauf von Matthias Horndaschs Weg, dann dort – wer mag, kann das vertraute Echo rollender Läufe der linken Hand oder die sich auftürmenden Akkorde aus vollen Händen entdecken, die Abdullah Ibrahim (oder früher Dollar Brand) der Jazz-Geschichte beigegeben hat; und wer obendrein das Glück gehabt hat, irgendwann im eigenen Jazz-Leben mal Chris McGregor begegnet zu sein und dessen englisch-afrikanischer All-Star-Band „Brotherhood of Breath“, der wird dem Klavier-Klang hier noch ein wenig aufmerksamer zuhören. Horndaschs Beziehungen zur afrikanischen Musik-Kultur waren und sind eng; und er nutzt sie ohne jeden kolonialistischen Hochmut. Afrika ist ein Partner geworden für ihn, und er blieb ihm bis heute treu.

 

Abschied von Matthias Horndasch

Wir müssen uns leider von einem geschätzten Mitglied der MIG Music / Art Of Groove – Künstlerfamilie verabschieden. Am 02.12.2015 ist der Jazz-Pianist, Komponist, Autor und Moderator Matthias Horndasch nach langer schwerer Krankheit verstorben. Er war neben seiner Musik bekannt für sein Engagement in Funk und Fernsehen bei der Aufarbeitung der nationalsozialistischen Barbarei. Er schrieb Bücher und veranstaltete Zeitzeugen-Konzerte.

Mit “How Long … Does A Heart Beat?” veröffentlichte Matthias Horndasch erst vor wenigen Tagen sein letztes Album über unser Jazzlabel Art Of Groove. Es schmerzt uns, dass sich die Antwort auf die Frage, die er sich mit diesem Titel selbst gestellt hat, schon so bald ergeben hat.

Wir wünschen seiner Familie und seinen Angehörigen viel Kraft.

Das MIG Team

 

Tracklisting

1.    Taken When 33    03:09
2.    Thando Calling    02:47
3.    Petite Prière    03:16
4.    Newborn Planet    03:47
5.    Réunis    03:21
6.    Post From You    03:04
7.    Sophie    03:41
8.    Thula Baba – Adaption    03:49
9.    Childhood    05:16
10.    How Long ...Does A Heart Beat?     03:17
11.    Laslo    03:22
12.    Northern Ways    07:47
13.    Dédiè À Moi-Même    04:02
14.    My Answer    04:47

CD complete:     55:25

 

Share This