• CD
  • Date : 30.05.2014
  • Package : CD Digipac
  • Running Time CD : 60:08

Ian Hunter – The Artful Dodger

“The Artful Dodger” war das neunte Soloalbum vom „Mott The Hoople“-Mastermind „Ian Hunter. Aufgrund der guten Erfahrungen bei der vorhergehenden Produktion von „Dirty Laundry“ 1995 kam es nun erneut zu einer Zusammenarbeit mit Björn Nessjö.

Ian hat dieses Album als jenes beschrieben, bei dem er seine höchste Konzentration einbrachte. Obwohl es ein paar Durchläufe braucht, um sich daran zu gewöhnen, ist „The Artful Dodger“ ein sehr starkes Album. Mit „Michael Picasso“ enthält es einen Song, den Ian seinem alten Freund und Weggefährten „Mick Ronson“ widmet, der 1993 verstarb.

Diese Album wurde ursprünglich 1996 nur in Norwegen veröffentlicht, erst später mit kleinen Veröffentlichungen in Deutschland und in UK.

Wir konnten dem Album den großartigen und sehr seltenen Song „All F%&k Up“ als Bonustrack anfügen, der es bisher nur als B-Seite auf die gleichnamige Single „The Artful Dodger“ schaffte.

Tracklisting :

01.    Too Much    04:44
02.    Now Is The Time    04:54
03.    Something To Believe In    05:45
04.    Resurrection Mary    06:10
05.    Walk On Water    03:49
06.    23A Swan Hill    04:49
07.    Michael Picasso    05:46
08.    Open My Eyes    05:43
09.    The Artful Dodger    04:21
10.    Skeletons (In The Closet)    03:58
11.    Still The Same    05:08

Bonustrack:
12.    All F%&k Up    05:59

CD Total:    60:08