• CD
  • Date : 24.06.2011
  • Package : 3CD Boxset
  • Running Time CD 1 : 72:27
  • Running Time CD 2 : 78:51
  • Running Time CD 3 : 78:38
  • CD@Shop

Klaus Schulze – La Vie Electronique 10.

Der Track “Unheilbar Deutsch” wurde während eines Konzerts bei einem deutschen Radiosender in Köln im Januar 1985 aufgezeichnet. Der zweite Keyboarder ist der studierte Musiker und Freund Rainer Bloss, der mit KS 1982 bis 1986 arbeitete, spielte und trank.
“Maxxi” ist die einzige Maxi-Single, dass KS je aufgenommen hat. Sie wurde von KS im März 1985 eingespielt, auf Anfrage einer Plattenfirma, und “für die Diskotheken”.
Natürlich wurde sie bald darauf aus dem Katalog gestrichen. Wie bei vielen anderen Stücken auch, habe ich auch dieses nicht gemocht, als es heraus kam, aber als ich es wiederhörte , während ich darüber nachdachte, diese Aufnahme 12 Jahre später in die “Jubilee Edition” mit aufzunehmen, fand ich es sehr ansprechend. Manchmal ist Musik wie junger Wein, sie muss reifen.
Die Tracks von “Walk the Edge” sind Soundtrack-Aufnahmen für das amerikanische Violent- Crime-Movie “Walking The Edge” (auch als “The Hard Way” bekannt) von Regisseur Norbert Meisel. Einer der Filmproduzenten, Manfred Menz, war ein Freund von Klaus. KS nahm diesen Soundtrack mit Hilfe von Rainer Bloss im Mai 1985 auf.
“Havlandet” ist wieder ein Soundtrack. Es enthält zehn Teilen (nennen wir sie “Skizzen”) für den norwegischen Film “Havlandet”. KS und Rainer Bloss haben diesen Soundtrack teilweise in einem Studio in Stockholm im Jahr 1985 aufgenommen.
Der Film wurde von Regisseur (und Drehbuchautor) Lasse Glomm gedreht, es ist ein Drama in den nördlichen schneebedeckte Gebieten an den Küsten-Norwegens: ein junger Mann wird von der nördlichen Lichtern inspiriert, Aurora Borealis.
“Goodwill”. Dies ist ein Track der poppigen Experimente, die KLAUS im Jahr 1991 als Art experimentellen Ausflug in den Bereich der populären Musik unternahm. Die meisten dieser Ergebnisse führten später zu dem offiziellen Wahnfried -Album “Trancelation”. Außer diesem. Es klingt wie eine frühe Version von “After Eleven” aus dem “The Dome Event”-Album.
Die drei spanischen Titel: Dies sind Zugaben von den Konzerten in Spanien im Oktober 1991. Ich habe nur die Zugaben diesem Set beigefügt, weil die beiden langen Titel, die KLAUS bei jedem seiner fünf spanischen Konzerte spielte, ähnlich der Musik waren, die er im Vormonat in der Londoner “Royal Festival Hall” aufgeführt hat und die bereits auf den zwei Virgin-Alben erschienen.
In einer seiner kurzen Ansagen KLAUS erwähnt den schönen Konzertsaal, und daher weiß ich, dass die ersten beiden Zugaben aus Barcelona sind.

Der dritte Track wurde vielleicht von Santiago de Compostela aufgenommen. Die Aufnahmetechnik war speziell: Wir nahmen die Musik direkt aus dem Mischer und zusätzlich mit einigen Mikrofonen auf, um das Ambiente der Halle und die Atmosphäre aus dem Publikum einzufangen.

Das Interview auf der CD 2 wurde während unserer spanischen Tour gemacht.
Der berühmte Bach-Titel wurde von KLAUS im Jahr 1992 aufgenommen und im Jahr 1993 remixed.
Vorgesehen war er für das Album “Midi Klassik” (von der Firma umbenannt: in “Klaus Schulze Goes Classic”), aber dann wegen Platzmangel nicht verwendet.
Es gibt einen weiteren Bonus-Track, “Weiter, weiter!”, Das eine Zugabe aus dem Konzert in Aachen, von der Tour 1985.
kdm fecit, Mai 2008

 

Player

Tracklisting:

CD 1
1.    Unheilbar Deutsch – Treudeutsch    06:16
2.    Unheilbar Deutsch - Straight and Square    03:12
3.    Unheilbar Deutsch - Der  Unverbesserliche    07:54
4.    Unheilbar Deutsch - Innerlichkeit?    05:05
5.    Unheilbar Deutsch – Marsch (Es regnet Deppen)    11:46
6.    Unheilbar Deutsch – Eiseskälte    10:29
7.    Unheilbar Deutsch – Runenzauber    04:31
8.    Unheilbar Deutsch - Dem Klangschaft-Führer    04:40
9.    Maxxi    07:45
10.    Weiter, weiter!    10:37

CD 2:
1.    Walk The Edge -  In Genteel Surroundings    18:22
2.    Walk The Edge -  While He Was Sleeping    04:02
3.    Walk The Edge -  We Saw It, It Was There    05:17
4.    Walk The Edge -  The Modern World    02:22
5.    Walk The Edge - It Was Going to Matter    09:27
6.    Walk The Edge - King Vulkan Himself    07:00
7.    Havlandet - Main Theme    03:38
8.    Havlandet – Erzählung    03:42
9.    Havlandet - Nordenlicht I    01:06
10.    Havlandet - Winter-Sommer    02:34
11.    Havlandet - Nordenlicht II    01:04
12.    Havlandet - Dream Theme    01:10
13.    Havlandet - Nordenlicht III    01:06
14.    Havlandet - Sleigh-Ride    02:55
15.    Havlandet – Funeral    03:08
16.    Havlandet -  End Theme    06:45
17.    Interview 1991    04:00

CD 3:
1.    Goodwill    13:06
2.    Olé    16:30
3.    Habla Espanol    17:27
4.    Gaudi Gaudi    28:13
5.    Suite Nr.3, D-Dur, "2. Satz", Air    08:00

Share This