• Vinyl
  • Date : 22.11.2013
  • Running Time : 47:08
  • Details : limitiert, blaues Vinyl

Miller Anderson – Bluesheart

„Bluesheart“ ist Miller’s 4. Soloalbum, nach „Bright City“, „Celtic Moon“ und „Hemlock“, wobei „Hemlock“ zwar als Miller Anderson Album aufgenommen wurde, später aber als Bandprojekt „Hemlock“ erschien. „Bluesheart“ beinhaltet eine Auswahl von Original Anderson-Songs, inkl. einer Neuaufnahme von „High Tide And High Water“ vom Album „Bright City“. Produziert wurde das Album von Kris Gray, die Studio Band bestand aus Chris Farlowe’s Musikern: Norman Beaker (Guitar), John Price (bass), Dave Baldwin (keyboards), Paul Burgess (drums) und als Gastmusiker auf zwei Titeln Jon Lord (Deep Purple) an der Orgel.

Miller Anderson ist einer der wichtigsten Vertreter der britischen Blues- und Rockszene. Bekannt wurde er, als er 1969 als Gitarrist und Sänger mit der Keef Hartley Band in Woodstock spielte. Es folgten zahlreiche Engagements unter anderem bei Savoy Brown, T.Rex (Marc Bolan), Chicken Shack (Stan Webb), Spencer Davis Group (Pete York und Chris Farlowe), Ian Hunter, sowie Tourneen mit Jon Lord und Roger Chapman.
– blaues Vinyl!
– Streng limitierte Collector’s Edition – 750 Stck. – nummeriert
– Miller Anderson ist eine der wichtigsten Persönlichkeiten des britischen Blues und Rock

Tracklisting:

Side 1:
1.    High Tide  And High Water    7:04
2.    Fallin’ Back Into The Blue     4:39
3.    Little man Dancing    5:51
4.    House Of The Rising Sun    5:03

Side 2:
5.    Running’ Blues    7:58
6.    Smokestack Lightnin’/Wang  Dang Doodle    10:09
7.    Sending Me Angels    3:41
8.    Houston (Scotland)    2:44

Total:    47:08