• CD
  • Date : 24.06.2016
  • Package : CD Digipack
  • Running Time CD : 73:59

KLAUS SCHULZE – Moondawn

Wiederveröffentlichung des klassischen Klaus Schulze-Albums “Moondawn” aus dem Jahr  1976.

„The album is a dynamic and sometimes explosive expression of the synthesized sound so recognizable as Klaus Schulze. („Trouser Press“/USA, November 1977)

Moondawn ist ohne Zweifel eines der Kult-Alben von Klaus Schulze. Hier arbeitete Klaus das erste Mal mit einem „Big Moog“, was sich durch einen besonders fetten Sound bemerkbar machte.

Begleitet wurde Klaus bei „Moondawn“ von Harald Grosskopf am Schlagzeug.

Klaus Schulze begann seine Karriere als Mitglied der deutschen Electronik-Musik-Pioniere „Tangerine Dream“. Nach der Veröffentlichung der Debut-LP „Electronic Meditation“ verließ er die Band , um eine Solo-Karriere zu starten. Mit seinen Alben, die typischerweise ausgedehnte Stücke enthalten, die manchmal auch ein ganzes Album füllen, wurde Klaus Schulze zu einer international anerkannten Kultfigur der Avantgarde und gilt als einer der Väter der New Age-Musik und des elektronischen Genres.

CD 1:

  1. Floating 27:13
  2. Mindphaser 25:35

Bonus track:

  1. Floating Sequence 21:11

Total:                                                          73:59