MiG Music News

WOOKALILY unterschreiben bei M.i.G

http://www.mig-music.de/wp-content/uploads/2020/09/DSC09603final_kleiner_web.jpg

Wookalily nennt sich ein neues Damenquintett, etwas moderner Girlgroup, aus dem nordirischen Belfast. Unter dem Motto “5 Frauen, 10 Instrumente” zelebrieren Adele, Clair, Lyndsay, Louise & Sharon ihren Indie-Folkrock mit tollen, vielstimmigen Harmonien sowie leichtem Americana-Touch und kreieren mit tief gestrichenem Kontrabass, Flöten, Trompete, Banjo und mehr einen meisterhaften und mitreißenden Klangteppich, der den geneigten Hörer ins Staunen versetzen wird. Aufgenommen mit (mehr …)

Nash Albert unterschreibt weltweiten Vertrag bei M.I.G. Music

http://www.mig-music.de/wp-content/uploads/2020/08/IMG_6961.jpg

Der georgianische Singer-/Songwriter und Rockpoet Nash Albert unterschreibt einen weltweiten Vertrag bei M.I.G. Music GmbH. Nash war u.a. Frontmann der erfolgreichen sowjetischen Alternative-/Indie-Band Blast (Blast Unit Moscow), der britische NME bezeichnete Blast als “the godfathers of the Russian alternative scene”. 2013 produzierte übrigens Killing Joke’s Martin “Youth” Glover das erfolgreichste Blast – Album “Krisis Of Genre”. Ein Jahr später arbeitete Nash, der immer (mehr …)

Hypertension gibt Veröffentlichungsvereinbarung für DMD´s “Bluesmasters” -Serie bekannt

http://www.mig-music.de/wp-content/uploads/2020/08/hypertension_schwarz_logo_300x138px72dpi.png

Hamburg, Deutschland August 2020. Broomfield, Colorado USA.
Hypertension Music gab heute die Vereinbarung zur weltweiten Veröffentlichung des gesamten DMD-Musik- und Videokatalogs bekannt. Teil des Kataloges sind die äußerst erfolgreichen „Bluesmasters“ Projekte mit Studio- und Live-Produktionen u.a. mit den Ikonen Pinetop Perkins, Magic Slim, Hubert Sumlin, Cassie Taylor, Hazel Miller, Otis Taylor, die Allman Brothers Band, Elvin Bishop, John Mayall, Eric Gales, Leon Russell, (mehr …)

NINE BELOW ZERO auf dem Loreley-Felsen, 1981 und 1996

http://www.mig-music.de/wp-content/uploads/2020/08/NineBelowZero_LiveAtRockpalast19811996_300px72dpi.png

Bevor am 21.08.1981 die OUTLAWS auf die Bühne der Loreley gingen, trat die britische Bluesrocklegende NINE BELOW ZERO zum ersten Mal beim Rockpalast auf. 15 Jahre danach spielten NINE BELOW ZERO wieder auf der Loreley, diesmal u. a. mit der “Band Of Friends” um für die im Jahr zuvor verstorbene irische Bluesrocklegende Rory Gallagher zu Ehren ein Tribute-Konzert zu geben, denn fast genau (mehr …)

THE OUTLAWS live auf der Loreley 1981

http://www.mig-music.de/wp-content/uploads/2020/08/TheOutlaws_LiveAtRockpalast1981_CD-DVD_300px72dpi.png

Nach dem großen Erfolg ihres aktuellen Albums “Dixie Highway”, das auch bei uns im Frühjahr dieses Jahres in die Verkaufscharts einstieg, kommen jetzt THE OUTLAWS mit ihrem ersten legendären Deutschlandauftritt beim Rockpalast auf der Loreley vom 29.08.1981.
In dieser Nacht standen die OUTLAWS in der Besetzung mit Freddie Salem (guit./voc.), Hughie Thomasson (guit./voc.), Billy Jones (guit./voc.), David Dix (drums) und Rick Cua (bass) (mehr …)

LAIBACH – Bremenmarsch (Live at Schlachthof, 12.10.1987)

http://www.mig-music.de/wp-content/uploads/2020/07/Laibach_Bremenmarsch_CD_300dpi72dpi.png

Laibach ist Kunst, aber mehr als nur Kunst. Die Band wurde am 1. Juni 1980 in der damals schwerindustriellen jugoslawischen Stadt Trbovlje (heute eine Stadt im Zentrum Sloweniens) gegründet und gab sich ihren Namen nach dem deutschen Bezeichung der slowenischen Hauptstadt Ljubljana, der im Jugoslawien der Tito- und Post-Tito-Ära unerwünscht war. 1982 spielte die Gruppe ihre ersten Konzerte in Ljubljana, Zagreb und Belgrad (mehr …)

 Page 1 of 50  1  2  3  4  5 » ...  Last »