http://www.mig-music.de/wp-content/uploads/2020/05/CF008274-René-Ruis_kleiner1-1024x768.jpg

Andreas Vollenweider, der Schweizer Harfenist, Wanderer in und zwischen den musikalischen Welten, der sein eigenes unverkennbares musikalisches Universum geschaffen hat, ist nach fast zehn Jahren des Rückzugs, aber auch einer kreativen Hochphase, wieder zurück in der Öffentlichkeit, mit voller Energie.

Vollenweider, das ist der US Grammy Gewinner, Gewinner des Swiss Music Awards, des World Music Awards und des Edison Awards. Zwei seiner Alben waren gleichzeitig elf Wochen lang Nummer 1 der US Billboard Charts in den Kategorien Classical, Jazz, Pop und Crossover. Der Züricher Musiker arbeitete u.a. mit den beiden amerikanischen Sängerinnen Carly Simon und Eliza Gilkyson zusammen, mit dem Vokalakrobaten Bobby McFerrin, mit Carlos Nunez und Abdullah Ibrahim. Er war weltweit auf Tourneen, 1994–1996 spielte er u.a. in Modena (Italien) Duette mit Luciano Pavarotti sowie dem Rocksänger Bryan Adams.

Bei seiner “Rückkehr” wird Vollenweider von dem Label AVAFmusic zusammen mit Mig im vollen Umfang unterstützt, das mit Stolz zum einen seinen umfangreichen Katalog wieder im ursprünglichen Klang erstrahlen lassen, aber auch seine neuen Werke veröffentlichen und damit seine weltweite Fangemeinde glücklich machen wird.

Ja, es gibt viel Neues von Andreas und das sind nicht nur neue Alben, sondern auch ein Roman, “Im Spiegel der Venus”, der ebenfalls noch in diesem Herbst erscheinen wird. Teil 1 der musikalischen Umsetzung der Inhalte und Botschaften des Romans wird das neue Album “Quiet Places” sein, dass am 2.Okt.2020 veröffentlicht wird. Diese Neuheit wird gefolgt von Teil 2 mit dem Album “Slow Flow” und Teil 3 mit dem Album “Dancer”.

Manfred Schütz erklärt als GF von MIG music dazu: “Für unser Team ist es ein Ansporn und eine Ehre für einen Künstler mit einem derartigen Potenzial arbeiten zu dürfen und ihn auf seinem weiteren künstlerischen Weg zu begleiten – wir freuen uns schon jetzt auf einmalige Konzerte und ebensolche musikalische Werke für die Ewigkeit.”

Da die für dieses Jahr geplanten Konzerte von Andreas Vollenweider erst einmal aus den allseits bekannten Gründen nicht stattfinden können, sendet Andreas in den kommenden Wochen jeden Mittwoch um 20 Uhr live auf YouTube direkt aus Zürich in die Fan-Wohnzimmer ein “Mini-Konzert”. Mehr Infos dazu gibt es unter https://www.vollenweider.com/ , wo man auch verpasste Shows nachholen kann.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/Ffx4laA23pA

 

Das Album “Quiet Places” erscheint am 02. Oktober 2020 und ist jetzt vorbestellbar!
CD; http://vollenweider.lnk.to/quietplaces
LP: https://vollenweider.lnk.to/QuietPlacesVinyl

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=KTaGHSWMR5k&feature=youtu.be