http://www.mig-music.de/wp-content/uploads/2016/12/ZaineGriff_Pic01.jpg
  • Facebook
  • Twitter

Am 27. Januar 2017 veröffentlicht MIG Music Zaine Griffs Album “The Visitor”. Mit dem Album “Child Who Wants The Moon” begann MIG Music seine Zusammenarbeit mit dem Ausnahmekünstler ZAINE GRIFF. Der gebürtige Neuseeländer ist in Europa bislang überwiegend auf der britischen Insel bekannt. Wie viele junge Musiker zog es ihn den 70er Jahren nach London, wo er als Musiker relativ schnell Fuß fassen konnte und als Bassist u. a. mit Kevin Ayers und den Kinks zusammenarbeitete. Nebenher verdiente Zaine sein Geld als Schauspieler und schrieb Gedichte.

Außerdem studierte Zaine, der von seiner Erscheinung her seinerzeit der Zwillingsbruder von David Bowie hätte sein können, bei dem bekannten Pantomimen und Tänzer Lindsay Kemp. An dessen Tanz- und Schauspielunterricht nahm gerade auch eine junge Dame namens Kate Bush teil, die auf Griffs Album “Flowers” einen Song singt.

Durch Kemp lernte Zaine Griff dann auch David Bowie und seinen Produzenten Tony Visconti kennen, der mit ihm 1980 sein erstes Album „Ashes & Diamonds“ produzierte. Nach der Session zu diesem Album nahm Zaine Griff mit seiner Band drei Titel mit David Bowie auf.

Musikalisch war damals immer der oscarprämierte Filmkomponist Hans Zimmer an seiner Seite,  der nicht nur für die Band von Zaine Griff Keyboards spielte und die Stücke arrangierte, sondern auch 1982 das zweite Album „Figures“ produzierte.

Nach diesem Promi-Boost wurde es um Griff relativ ruhig, bis zur Veröffentlichung von “The Child Who Wants The Moon” dauerte es dann über ein Vierteljahrhundert. In Deutschland war Griffs dritter Langspieler bislang nur als Import erhältlich. Die Veröffentlichung des aufwändig produzierten und mit prominenten neuseeländischen Musikern eingespielten Albums als Jewel Case mit 12-seitigem Booklet ist der Auftakt zu weiteren Veröffentlichungen von Zaine Griff.

Mit “The Visitor” geht es nun weiter. Zaine Griffs viertes Album wurde ursprünglich 2013 erstmals veröffentlicht. Auf bei diesem Album arbeitete der Singer/Songwriter erneut mit dem Split Enz und Crowded House Keyboarder, Arrangeur and Produzenten Eddie Rayner zusammen.

“The Visitor”

“The Child Who Wants The Moon”

Zaine Griff Website

Share This